Selbstliebe

 

 

Selbstliebe = Love of oneself

Das Wort liest sich so leicht, sieht schön aus und ist doch so schwer umzusetzen.
Selbstliebe hat nichts mit Ego zu tun.

Ich bin kein Egoist, wenn ich mich selbst liebe und akzeptiere, wie ich bin.
Ich liebe mich”. Jeder Tag auf’s Neue, wenn ich mein Ebenbild vor mir im Spiegel in die Augen schaue. Ich liebe mich und blicke tief in meine Seele. Die Augen sind dabei das Tor dazu. Die Augen, das Spiegelbild meines innersten Seins. Deep inside my soul.

Ich erkenne mich, mein inneres Kind. Ich nehme es bei der Hand und spiele mit dem Kind. Einfach wieder Kind sein. Ungezwungen, lebhaft, bunt, laut, schrill, freudig, tanzend, wild, frei,… Sei DU, sei Kind. Pflege immer wieder den Kontakt zu deinem inneren Kind. Verbinde dich mit ihm. Verbringe Zeit mit ihm. Immer wieder.

Mit der Zeit wirst du sehen, wie sich plötzlich die Liebe zu dir selbst einstellt. Du erkennst deine weichen Seiten. Der Samen des Herzens wird weich und berührt dein Innerstes. Der Samen sprießt auf, du blühst auf.

Lass diese wundervolle Verwandlung zu. Denn erst wenn du dich selbst liebst, kannst du auch genug Liebe weitergeben und auch empfangen, ohne ausgelaugt zu werden.
Die Selbstliebe öffnet neue Wege, und durch diese Ausstrahlung findest du Zugang zum Kern der Liebe.

Und durch das Anerkennen und Wahrnehmung der Selbstliebe entsteht Heilung auf allen Ebenen.

Die Liebe fließt, die Liebe heilt.

 

Love&Light,

Petra

Klartext – endlich aus der Komfortzone raus!

Von Petra Prantner | 27. September 2021

KLARTEXT – endlich aus der Komfortzone raus!   Schon länger habe ich mich zu dem bekannt brisanten C-Thema nicht mehr…

Das Kind ist groß geworden – Gedanken um das so berühmte *C*

Von Petra Prantner | 7. Juni 2021

Das Kind ist groß geworden – Gedanken um das so berühmte *C*   Auch als Erwachsener kann ich Kind sein,…

Julfest

Von Petra Prantner | 19. Dezember 2019

Julfest – Wintersonnenwende   Die Wiedergeburt des Lichtes     Die Wintersonnenwende ist der Tag um den 22. Dezember, wo…