Yoga im Unternehmen

Laut Information der WKO umfasst die betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) folgendes:

 

„Betriebliche Gesundheitsförderung umfasst alle gemeinsamen Maßnahmen von Arbeitnehmern und Arbeitgebern zur Verbesserung und Erhaltung von Gesundheit und Wohlbefinden. Gesunde, zufriedene, motivierte und produktive Mitarbeiter sind das Erfolgsrezept eines jeden Unternehmens, wenn es darum geht, aktuelle und künftige Herausforderungen zu bewältigen. Betriebliche Gesundheitsförderung bzw. betriebliches Gesundheitsmanagement im ganzheitlichen Sinne als Unternehmensstrategie hat genau das zum Ziel. Die betriebliche Gesundheitsförderung ist auch ein wichtiges Instrument, um die Gesundheit der Bevölkerung aufrecht zu erhalten. Somit entsteht eine dreifache Win-Situation - nämlich für die Arbeitnehmer, die Betriebe und die Gesellschaft.“

Tun Sie Gutes für Ihre Mitarbeiter, sie werden es Ihnen danken!

 

Durch mehr Gesundheit und Wohlbefinden, weniger Fehlzeiten durch Krankenstände, stressfreies Arbeitsklima, mehr Aktivität im Alltag, ein wacher Geist und ein harmonischer Ausgleich zwischen Körper, Geist und Seele.

Business Yoga auch ONLINE via Livestream möglich!

 

Immer mehr Firmen ermöglichen ihren Mitarbeitern an von zu Hause aus zu arbeiten. Homeoffice ist in aller Munde! Damit auch diese nicht zu kurz kommen und ebenfalls in den Genuss einer Yogastunde und einer wertvollen Auszeit kommen, biete ich diese Möglichkeit an.

Ich darf Sie als Chef/in, Geschäftsführer/in gerne zu mir ins Studio zu einer kostenfreien Yogastunde laut Kursplan einladen, damit Sie sich ein Bild von mir und meinem Yoga-Unterricht machen können. Kontaktieren Sie mich diesbezüglich gerne!

businessyoga

Ablauf

Alle meine Yogastunden beginnen mit einer kurzen Meditation zum Ankommen, Atemübungen, Körperübungen und zum Schluss eine Tiefenentspannung.

Was wird benötigt?

  • Einen gut temperierten, sauberen Raum im Unternehmen oder einem anderen naheliegenden Ort, wo wir ungestört die Yogapraxis ausüben können.
  • Yogaequipment bestehend aus Matte, Sitzkissen und oder Yogablöcke)
  • 1-2 Sprühflaschen (Mattenreiniger) und Tücher zum Reinigen der Yogamatten
  • Bequeme Kleidung der Teilnehmer, evt. etwas Warmes zum Überziehen oder eine Decke für die Endentspannung

Empfehlung

Es wird empfohlen, das Yogaequipment einmalig anzuschaffen. Gerne stelle ich Ihnen ein Angebot dafür!

Was tun, wenn Räumlichkeiten fehlen?

Sollten Sie keinen passenden Raum in Ihrem Unternehmen haben oder in der unmittelbaren Umgebung anmieten können, bestehen folgende  Möglichkeiten Ihren Mitarbeitern Yoga anzubieten:

  • ONLINE per Livestream
  • Gutschein über eine Einzelstunde oder Blockkarte um in meinem Studio an den Stunden teilzunehmen

 

Gerne erstelle ich Ihnen ein unverbindliches Angebot! Sie können mich unter info@insideoutyoga.at kontaktieren.